Vita

Jasmin Wöhr

Aktivität

Bundestrainerin Juniorinnen des Deutschen Tennis Bundes

Werdegang

Abitur 1999
18 Jahre Tennisprofi
Fed Cup-Spielerin für Deutschland
DTB-A-Trainerin
Life Kinetik Trainerin und Botschafterin
Trainerin 1.Bundesliga des TEC Waldau Stuttgart
Verbandstrainerin des Württembergischen Tennis-Bundes

Jaz

Persönlich

Geboren am 21.08.1980

Schläger: Wilson

Verein: TEC Waldau Stuttgart (1.Bundesliga)
Frühere Vereine: TC Hechingen, BTG Balingen, TC Weissenhof Stuttgart
Verband: Württembergischer Tennis-Bund

Hobbies: Fitness, Mac, Musik, Klettern, Surfen

Karriere-Highlights

4 WTA-Titel: Kopenhagen 2011 (mit Larsson), Istanbul 2010 (mit Daniilidou), Bogota 2004 (mit Schwartz), Brüssel 2002 (mit Schwartz), 25 ITF-Titel

2011: Finalistin Porsche Tennis Grand-Prix in Stuttgart (mit Barrois)

4 Nominierungen für das Deutsche Fed Cup-Team (Argentinien 2008, China 2006, USA 2006, Ukraine 2004)

2000-2012: 27 Teilnahmen an Grand Slam-Hauptfeldern

1996-2012: Spielerin in der 1. Damen Tennis-Bundesliga

2005: Deutsche Meisterin der 1. Damen Tennis-Bundesliga mit dem Team des TEC Waldau Stuttgart

Mehrfache Deutsche und Württembergische Meisterin bei den Aktiven und in der Jugend

1998: Australian Open-Siegerin im Juniorinnen Doppel (mit Lucic)

1994: Mannschafts-Weltmeisterin U14 mit dem Deutschen Team in Japan

Weltrangliste – bestes Ranking

Einzel 188 (14.12.1998)
Doppel 46 (13.06.2011 / 23.07.2007)

Mehr Erfolge